Zaunkönige

Berlin Altglienicke

HIER LÄSST ES SICH LEBEN

Wie gut es sich in Altglienicke leben lässt, haben die Menschen bereits in der Bronzezeit entdeckt:

Erste Siedlungen entstanden hier schon 2.000 Jahre vor Christi Geburt. Dabei hat Altglienicke sich stets seinen geruhsamen, eher dörflichen Charakter bewahrt, auch nachdem es im Jahr 1920 in Groß-Berlin eingemeindet wurde. Heute befindet sich der Ortsteil in einer sehr vorteilhaften Position. In seinem Süden grenzt er an das grüne Brandenburg, im Norden an den boomenden Wissenschafts-, Wirtschafts- und Medienstandort Adlershof. Auch das Berliner Zentrum ist gut erreichbar – in nur etwa 30 Minuten gelangen Sie mit dem Auto oder der S-Bahn zur Friedrichstraße, zum Zoologischen Garten oder zum Alexanderplatz. Und wenn Sie geschäftlich weite Strecken reisen müssen oder mit der Familie in den Urlaub fliegen wollen? Dann erreichen Sie den neuen Flughafen BER in nur 15 Minuten. Von dieser Nähe bekommen Sie in Ihrem Zuhause allerdings nicht viel mit, denn es liegt in einem besonders ruhigen Winkel zu den Flugbahnen.

 



Gesamtübersicht

Das Wohnensemble Zaunkönige besteht aus acht Stadtvillen. Darin befinden sich insgesamt 144 Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern und Größen von 56 m² bis 122 m².